Karate, mehr als ein Sport

Was ist Karate

Was ist Karate "Kara Te" ist japanisch und bedeutet „Leere Hand“. Leere Hand ist im wörtlichen Sinne zu verstehen, als dass diese Kampfkunst ohne Waffen auskommt. Eine weitere, subtilere Bedeutung von „Leere“ drückt einer der Väter des Sports philosophisch aus:

"Wie die polierte Oberfläche eines Spiegels alles widerspiegelt, was davor steht und ein ruhiges Tal auch leise Töne widerhallt, so soll der Karateschüler sein Bewusstsein von Egoismus und Bosheit entleeren, damit er auf alles, was ihm begegnet, richtig reagieren kann. Das ist die Bedeutung von "Kara" oder "leere" in Karate."

Karate ist also mehr als ein Kampfsport. Karate ist Schulung von Körper und Geist, Schnelligkeit und Kraft, Spannung und Entspannung, Bescheidenheit und Güte, Selbstbeherrschung und Mut.

Hintergrund